– 23. Juni 2018 –

vom Gletscher zum Meer

Das Event

arrows-fuga

bicycle

Mit dem Rennrad vom Gletscher zum Meer in einem Tag!

Für jeden Rennradfahrer sind 300km an einem Tag eine mystische Marke. Nur wenige sind dies jemals gefahren. Die Region Alpe-Adria bietet eine einmalige Strecke für dieses Vorhaben.

Von der Kaiser – Franz – Josefs – Höhe auf rund 2500m geht`s quer durch Kärnten, das Sočatal in Slowenien und Friaul überwiegend bergab bis nach Grado an der Adria.

Die wichtigsten Streckenmarkierungen sind Heiligenblut – Winklern – Spittal an der Drau – Villach – Tarvis – Passo Predil – Bovec – Kobarid – Cividale – Aquileia – Grado.

Ablauf

Freitag, 22.6.2018: Shuttle von Villach nach Heiligenblut
Samstag, 23.6.2018: FUGA300
Sonntag, 24.6.2018: Rückreise aus Grado

route

Fakten

Start & Ziel:
Großglockner (2550m) – Grado

Länge:
300,00 km

Location:
3 Länder  (Österreich, Slowenien, Italien)

Durchschnitts-Geschwindigkeit:
33km/h

Die Strecke

arrows-fuga

Partner

arrows-fuga

Anmeldung

arrows-fuga

ACHTUNG: Die Veranstaltung „FUGA 300 – 2018“ ist auf 150 Teilnehmer(innen) beschränkt! Es zählt also das sportliche Motto: „first come, first served!“

Startgeld €199,-

Nach deiner Voranmeldung, erhälst du gleich ein Mail mit weiteren Informationen zur FUGA 300 - 2018